Vegane Schokomuffins

Vegane Schokomuffins

Super lecker, luftig und richtig schön saftig sind diese veganen Schokomuffins. Der Grundteig ist derselbe wie bei meinen anderen Muffins hier auf dem Blog. Nur zwei weitere Zutaten kommen noch dazu. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schokokuchen

Schokokuchen

Das Tolle an diesem veganen Kuchen: ihr braucht keine komplizierten Zutaten. In der Regel hat man dafür alles zuhause. So kann auch mal spontan gebacken werden.

Schokokuchen

Schokokuchen

Dieser Kuchen ist ein Traum! Nicht zu süß und durch den Kakao leicht bitter – eine Kombination, die ich persönlich sehr liebe.

Schoko-Mürbchen

Schoko-Mürbchen

Habt ihr meine veganen Schoko-Mürbchen schon probiert? Kann ich nur empfehlen. Ich wünsche euch eine herrliche Vorweihnachtszeit! Genießt sie, nehmt euch Zeit für die schönen Dinge und habt viel Spaß beim Nachbacken

Mini-Schoko-Gugls

Mini-Schoko-Gugls

Fluffig, fest, saftig – würde man es nicht wissen, könnte man denken, sie wurden ganz traditionell zubereitet. Der Schokoteig bildet die optimale Basis für sämtliche Toppings.

Schoko-Kokos-Crunchies

Schoko-Kokos-Crunchies

Herrlich nach Kokos und Schokolade duftend passen die veganen Schoko-Kokos-Crunchies perfekt in die Vorweihnachtszeit. Und so schnell wie sie gemacht sind, sind sie auch schon wieder verputzt.

Brownies

Brownies

Glutenfreie Kuchen gelingen super mit Pfeilwurzmehl – gewonnen aus den Wurzeln der tropischen Pfeilwurzpflanze. Es ist auch hervorragend geeignet zum Binden von Soßen und Suppen. Unbedingt mal probieren.

Schoko-Kokos-Kuchen

Schoko-Kokos-Kuchen

Dieser vegane und glutenfreie Kuchen ist schön locker, aber trotzdem hält er gut zusammen- und er ist so richtig schön saftig. Und das ganz ohne Ei und Weizenmehl.

Schokokekse

Schokokekse

Draußen wird es immer kälter, Kerzen, Tee und der Duft frisch gebackener Schokokekse. Ich liebe das Backen in der Vorweihnachtszeit.

Pin It on Pinterest