Warum wir keine Eier essen sollten

Warum wir keine Eier essen sollten

Jan ist Tierschutzfotograf und lebt zusammen mit seiner Frau und vier Hühnern im Ruhrgebiet. Alle vier Tiere kommen aus der Massentierhaltung. Mir hat er erzählt, wie sehr die Tiere dort leiden und wie sie sich verhalten, wenn sie das erste Mal in ihrem Leben die Sonne erblicken.

Vegane Mousse au Chocolat

Vegane Mousse au Chocolat

Klassischerweise wird Mousse au Chocolat mit rohem Ei zubereitet. Dass sie auch ohne superfluffig und extrem lecker wird, sieht man an diesem Rezept mit Aquafaba, also Kichererbsenwasser. Kann man sich erst mal vielleicht nicht vorstellen, aber ihr müsst es einfach ausprobieren!

Vegane Zitronenpasta

Vegane Zitronenpasta

Die vegane Zitronenpasta ist superfrisch, fruchtig und leicht und somit das perfekte Essen für heiße Tage. Und schnell zubereitet ist sie auch noch. Jetzt ausprobieren!

Vegane Tomaten-Galette

Vegane Tomaten-Galette

Warme Tomaten schmecken meist noch mal wesentlich intensiver als in der rohen Variante. Zusammen mit einem leckeren Mürbeteig, Pinienkernen, Rosmarin und veganem Feta also ein echter Traum. Findest du auch? Dann probier unbedingt meine vegane Tomaten-Galette.

Gänsebraten? Bitte nicht!

Gänsebraten? Bitte nicht!

Bei der Zubereitung des traditionellen Gänsebratens hantieren wir ganz selbstverständlich mit Innereien und Hälsen, schnüren Füße zu – das alles kommt uns überhaupt nicht komisch vor. Es ist fast so, als sei das, was da vor einem liegt, niemals ein fühlendes Lebewesen gewesen. Aber das war es.

Veganes Rührei

Veganes Rührei

Das Rührei, bestehend aus Tofu, ein paar Gewürzen, Schnittlauch und Kala Namak, kommt geschmacklich verblüffend nah an das „echte“ Rührei ran. Auf euer Frühstücksei könnt ihr ab jetzt getrost verzichten.

Veganer Kaiserschmarren

Veganer Kaiserschmarren

Ei und Milch? Braucht kein Mensch. Nicht mal in dieser Süßspeise – genannt Kaiserschmarren. Ganz schnell und einfach gemacht. Ganz ohne tierische Produkte. Ganz lecker.

Pin It on Pinterest