Vegane Tomaten-Galette

Vegane Tomaten-Galette

Warme Tomaten schmecken meist noch mal wesentlich intensiver als in der rohen Variante. Zusammen mit einem leckeren Mürbeteig, Pinienkernen, Rosmarin und veganem Feta also ein echter Traum. Findest du auch? Dann probier unbedingt meine vegane Tomaten-Galette.

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt

Veganen Joghurt, Früchte eurer Wahl, Agavendicksaft und Krokant – das ist alles, was ihr für diese leckeren Frozen Joghurt braucht. Ach ja, und ein bisschen Geduld, er muss nämlich für einige Stunden ins Gefrierfach.

Vegane Franzbrötchen

Vegane Franzbrötchen

Leckeres Gebäck aus Plunderteig mit einer feinen Zimtnote – und wie immer braucht es auch für dieses Rezept weder Milch noch Butter oder Eier. Sie sehen zwar etwas kompliziert aus, sind aber ganz einfach zuzubereiten. Versprochen! Mal probieren?

Kleine Paprika-Pizzen

Kleine Paprika-Pizzen

Pizza mal anders. Einen Teig braucht ihr für diese leckeren kleinen Pizzen nicht. Den Job übernehmen hier Paprikaschoten. Belegen könnt ihr sie mit allem, was euch in den Sinn kommt – ich habe mich für Tomaten, vegane Salami, Pinienkerne und veganen Käse entschieden. Yummy!

Hirse

Hirse

Die Hirse gilt als eines der ältesten Lebensmitteln überhaupt. Warum wir sie unbedingt regelmäßig in unseren Speiseplan einbauen sollten, lest ihr hier.

Sandy P. Peng

Sandy P. Peng

Sandy liebt Tiere. Deshalb gibt sie ihnen ihre Stimme. Und die ist laut. Sehr laut sogar. Mir hat sie erzählt, was sie antreibt, was ihr emotionalster Moment war und wie sie der Aktivismus verändert hat.

Vegane Heidelbeer-Muffins

Vegane Heidelbeer-Muffins

Saftig, süß und mit einem Hauch Zitrone sind diese veganen Heidelbeer-Muffins ein Fest für deine Geschmacksnerven. Als Topping gibts einen leckeren Zitronenguss oder auch einfach nur Puderzucker. Mal probieren? Dann bitte hier entlang.

Pin It on Pinterest