Vegane Hildabrötchen

Vegane Hildabrötchen

Hildabrötchen, Spitzbuben, Terassenplätzchen: Das leckere Gebäck hat viele Namen. Und funktioniert auch super in der veganen Variante. Solltet ihr unbedingt ausprobieren!

Schoko-Nugat-Sterne

Schoko-Nugat-Sterne

Diese veganen Schoko-Nugat-Sterne hätten eigentlich Kringel werden sollen. Tatsächlich aber war der Teig dafür etwas zu fest. Er ging nicht richtig durch die Spritztülle. Also kam ein bisschen mehr Mehl in den Teig und schon war er perfekt für Ausstecher.

Snow Puffs

Snow Puffs

Snow Puffs kommen eigentlich aus Japan und werden dort nicht (nur) an Weihnachten, sondern das ganze Jahr über gegessen. Sie sehen toll aus und schmecken auch so. Aber probiert’s am besten einfach selbst.

Vegane Waffeln

Vegane Waffeln

Eier und Milch zum Backen? Braucht kein Mensch! Glaubt ihr nicht? Dann probiert mal dieses Rezept. Fluffiger Teig, perfekte Waffeln. Lecker!

Veganer Kaiserschmarren

Veganer Kaiserschmarren

Ei und Milch? Braucht kein Mensch. Nicht mal in dieser Süßspeise – genannt Kaiserschmarren. Ganz schnell und einfach gemacht. Ganz ohne tierische Produkte. Ganz lecker.

Spekulatius-Aufstrich

Spekulatius-Aufstrich

Ihr habt noch jede Menge Spekulatius von Weihnachten übrig? Dann müsst ihr diesen Aufstrich probieren! Perfekt fürs Brot oder auch einfach zum Löffeln.

Aquafaba

Aquafaba

Kennt ihr Aquafaba? Übersetzt heißt das ganz unspektakulär “Bohnenwasser”. Total spektakulär ist hingegen, was man mit diesem Bohnenwasser anstellen kann.

Fruchtsalat mit Sahne

Fruchtsalat mit Sahne

Dieser Fruchtsalat passt perfekt zum Clean-Eating-Konzept: Blutorangen, Kiwis und Limettensaft, Pistazien, frischer Minze und einer Kokossahne als Topping – nicht nur geschmacklich eine perfekte Kombi.

Schoko-Mürbchen

Schoko-Mürbchen

Habt ihr meine veganen Schoko-Mürbchen schon probiert? Kann ich nur empfehlen. Ich wünsche euch eine herrliche Vorweihnachtszeit! Genießt sie, nehmt euch Zeit für die schönen Dinge und habt viel Spaß beim Nachbacken

Pin It on Pinterest