Pimp your tofu!

Pimp your tofu!

Okt 19, 2019 | Goods2know, Werbung

Habt ihr euren Tofu schon mal gepresst? Warum ihr das unbedingt machen solltet und wie es super easy funktioiniert, erklär ich euch in diesem Artikel.

Danke, Tofuture, für dieses tolle Produkt!

Inhaltsstoffe:

Naturtofu bringt an sich wenig Eigengeschmack mit. Somit kann man ihn mit Gewürzen, Kräutern, Ölen oder auch Zucker oder Agavendicksaft wunderbar pimpen.

Mit Tofu lässt sich so ziemlich alles machen, was man sich vorstellen kann. Naheliegend ist natürlich, ihn anzubraten, ihn als „Hack“ in Aufläufen oder Spaghetti Bolognese oder in Curry zu verarbeiten. Weniger offensichtlich ist da schon die süße Variante. Mit Tofu lassen sich zum Beispiel die leckersten Süßspeisen zaubern. Ob Tofu Gewürze und Co. richtig aufnehmen kann, ist vor allem eine Sache der Konsistenz. Fest muss er sein. Und wenig Flüssigkeit enthalten. Nur dann kann sich Tofu in eine Geschmacksbombe verwandeln.

All meine bisherigen Versuche, Tofu richtig zu pressen, sind am richtigen Werkzeug gescheitert. Perfekt also, dass jetzt endlich eine Tofupresse bei mir eingezogen ist. Und sie macht ihren Job wirklich gut. Die Handhabung ist super einfach. Tofublock in die Schale legen, den Druck individuell einstellen, warten – fertig. Das Ganze kann dabei von einer viertel Stunde bis zu mehreren Stunden dauern. Je nachdem, wie stark ihr den Tofu pressen wollt.

Das Wasser wird dabei in der äußeren Schale aufgefangen. Ist er dann erst mal gepresst, nimmt er Marinaden und Gewürze wesentlich besser auf und schmeckt dadurch intensiver.

Die Tofupresse ist kompakt und mit einer Größe von 14 cm x 12 cm x 7 cm perfekt zu verstauen. Zudem ist sie frei von BPA, spülmaschinenfest und darf auch ins Tiefkühlfach. 

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Tofuture.

Lust auf Tofu bekommen? Wie wär’s mit veganen Spaghetti Carbonara? 

 

Wie magst du Tofu am liebsten?

Lass es mich gerne wissen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lust auf mehr?

Veganer Kaiserschmarren

Ei und Milch? Braucht kein Mensch. Nicht mal in dieser Süßspeise – genannt Kaiserschmarren. Ganz schnell und einfach gemacht. Ganz ohne tierische Produkte. Ganz lecker.

Rosenpesto

Dass ich ein Faible für Pesto habe, dürfte mittlerweile bekannt sein. Genau deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach neuen, unkonventionellen Sorten. Und siehe da: ich habe eine gefunden.

Veganer Mohnkranz

Sieht kompliziert aus, ist es aber gar nicht. Der vegane Mohnkranz ist eigentlich ganz schnell gemacht. Nur der Teig braucht etwas Zeit zum Gehen. Aber schaut am besten einfach selbst mal ins Rezept.

Tomaten-Linsen-Eintopf

Ich liebe diesen Eintopf. Leicht fruchtig durch die Tomaten, cremig durch Kokosmilch und schön sämig dank der Linsen. Einfach perfekt! Aber probiert’s doch am besten selbst.

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt ist ganz easy herzustellen. Einfach den Lieblingsjoghurt mit ein paar leckeren Zutaten wie Minze, Beeren, Limetten oder Schokostücken mischen, von der Eismaschine fluffig aufrühren lassen – fertig.

Mini-Schoko-Gugls

Fluffig, fest, saftig – würde man es nicht wissen, könnte man denken, sie wurden ganz traditionell zubereitet. Der Schokoteig bildet die optimale Basis für sämtliche Toppings.

Blumenkohlsuppe

Eine ganz einfache Blumenkohlsuppe mit etwas Sojasahne verfeinert, dazu roten Pfeffer und Curry – schon hat man die perfekte Herbstsuppe.

Vegane Muffins

Die veganen Muffins sind super schnell gemacht und schmecken einfach himmlisch. Unbedingte Nachmach-Empfehlung!

Pimp your tofu!

Habt ihr euren Tofu schon mal gepresst? Warum ihr das unbedingt machen solltet und wie es super easy funktioiniert, erklär ich euch in diesem Artikel.

Erdbeer-Tomaten-Suppe

Warum nicht mal Erdbeeren in der Suppe probieren? Sie bringen ein unglaubliches Aroma in die Suppe. Tomaten und Paprika unterstützen die süßen Beeren geschmacklich. So ergibt sich ein Geschmack, den man nicht alle Tage auf dem Teller hat. Absolut empfehlenswert!

Pin It on Pinterest

Das Leben ist schöner, wenn man teilt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und zeige ihnen, wie lecker vegan ist.

Das Leben ist schöner, wenn man teilt.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und zeige ihnen, wie lecker vegan ist.