Veganes Rührei

Veganes Rührei

Das Rührei, bestehend aus Tofu, ein paar Gewürzen, Schnittlauch und Kala Namak, kommt geschmacklich verblüffend nah an das “echte” Rührei ran. Auf euer Frühstücksei könnt ihr ab jetzt getrost verzichten.

Veganer Schnitzelburger

Veganer Schnitzelburger

Vegan, Schnitzel und Burger sind drei Komponenten, die man so eigentlich nicht zusammenbringen würde. Sollte man aber unbedingt. Am besten mit jeder Menge frischer Zutaten wie Gurken, Tomaten und Zwiebeln.

Ramen

Ramen

Ramen. Schon mal gehört? Als Ramen werden in Japan sowohl die Nudeln als auch die Suppe bezeichnet. Das Schöne daran: es gibt nicht die eine Ramen-Suppe. Sie kann total vielfältig variiert werden.

Spargelcurry

Spargelcurry

Auch im Spargelfieber? Dann müsst ihr dieses vegane Curry probieren. Kunterbunt mit roter Paprika, grünem Spargel und Curry ist das Gericht auch was fürs Auge.

Spargel-Bowl

Spargel-Bowl

Vegane Bowl sind schnell gemacht und können unendlich variiert werden. In der Spargelsaison natürlich mit grünem Spargel.

Spargel-Pasta

Spargel-Pasta

Pasta und Spargel – eine unglaubliche Kombi. Die cremige Zitronensoße ist das i-Tüpfelchen und rundet das Gericht perfekt ab.

Weiße Spargelcremesuppe

Weiße Spargelcremesuppe

Den Begriff „Cremesuppe“ hat sich die vegane Suppe wirklich verdient. Was ihr dafür braucht? Gar nicht viel. Lediglich ein paar Basics wie Kartoffeln, Öl und vegane Kochcreme.

Scharfe Süßkartoffel-Erdnusssuppe

Scharfe Süßkartoffel-Erdnusssuppe

Das Tolle an dieser Suppe: Sie schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern enthält durch die Erdnüsse und das Erdnussmus auch noch richtig viel Eiweiß.

Pin It on Pinterest